Sagen Sie dem Rasurbrand den Kampf an!

Fast jeder Mann kennt das Problem: Rasurbrand! Gerade nach der Nassrasur ist die empfindliche Männerhaut oft gerötet und gereizt, manchmal entstehen sogar kleine Pickel und Entzündungen. Mit welchen einfachen Ratschlägen Mann das aber verhindern kann, erfahren Sie hier:

 

Nutzen Sie scharfe Klingen!

Wenn Ihre zu Hautirritationen und Rasurbrand neigt, ist es umso wichtiger auf scharfe, saubere Klingen zu achten. Stumpfe Klingen führen zu einer unsauberen Rasur. Zudem reißen sie an den Barthaaren und können so Verletzungen hervorrufen. Unsaubere Klingen sorgen schnell für Entzündungen. All dem wirken Sie entgegen, wenn Sie Ihre Klingen nach jeder Rasur gründlich säubern und regelmäßig austauschen.

 

Bereiten Sie Ihre Haut gut vor!

Achten Sie darauf, dass Ihre Haut vor der Rasur mit ausreichend Feuchtigkeit durch Wasser und Rasierschaum versorgt ist, denn nur so kann eine saubere und irritationsarme Rasur erfolgen. Wenn es für Sie aber schneller und einfacher gehen muss, empfehlen wir Ihnen unsere bewährte und beliebte Herbacin Camouflage Speed Shaving Cream, mit der Sie sich schnell, sanft und gründlich ohne Zusatz von Wasser rasieren können.

Rasieren Sie nie gegen den Strich!

Achten Sie bei jeder Rasur darauf, dass Sie stets nur in Wuchsrichtung der Haare rasieren. Andernfalls reizen Sie die Haut unnötig und verursachen Rasurbrand.

 

Nach der Rasur ist Pflege oberste Pflicht!

Nach der Rasur ist die Haut besonders empfindlich. Deswegen raten wir Ihnen zur Verwendung eines hautfreundlichen Aftershaves, das Ihre Haut zugleich pflegt und beruhigt. Damit hat Rasurbrand keine Chance!

 

Kennen Sie eigentlich schon unsere Herbacin Camouflage Männerpflegeserie?

Mit unseren Produkten für Männer, die mehr wollen, sind Sie immer auf der sicheren Seite und täglich gut gepflegt – ganz schnell und unkompliziert!

Ihr Warenkorb

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen