Chat with us, powered by LiveChat

Der schönste Tag im Leben! Beautytipps für strahlend schöne Bräute

Der Mai gilt seit jeher als Hochzeitsmonat. Viel Sonne, wenig Niederschläge und viele Feiertage machen es heiratswilligen Paaren einfach sich den Wonnemonat als Datum für den wohl schönsten Tag des Lebens zu entscheiden. Doch ist das Hochzeitsdatum erst einmal festgelegt, beginnt meist schon ein Jahr zuvor die Vorbereitung: Eine passende Location muss gefunden werden, es stehen Entscheidungen an, ob eine standesamtliche Trauung ausreicht oder man seinen Bund fürs Leben auch vor Gott bezeugen will. Das Kleid und der Hochzeitsanzug müssen gekauft, Ringe ausgesucht werden und die Dekoration wird bestimmt. Außerdem muss eine Gästeliste verfasst, die Einladungen rausgeschickt und ein Fotograf, eine Band, ein Caterer etc. gefunden werden. Sie sehen – Hochzeitsvorbereitungen sind stressig!

Gerade für die künftige Braut ist diese Zeit oft nicht einfach, da sie ihren besonderen Tag nicht nur unvergesslich, sondern auch perfekt planen und gestalten möchte. Dabei kann es leicht zu stressbedingten Hautreaktionen, Unreinheiten und Pickelchen kommen.

Wie Sie aber trotz des Hochzeitsstresses Auszeiten für sich finden und Ihre Haut optimal auf Ihren Hochzeitstag vorbereiten, möchten wir Ihnen hier zeigen.

In der Ruhe liegt die Kraft

Auch wenn die Hochzeitsplanung stressig sein mag, sollten Sie sich regelmäßige Auszeiten gönnen. Versuchen Sie Ihre Me-Time als wöchentliches oder sogar tägliches Ritual anzusehen und gönnen Sie sich und Ihrem Körper etwas Wellness. Das muss natürlich nicht unbedingt ein Besuch im Spa sein, je nach Ihren Vorlieben können Sie sich mit einer Meditation, einem entspannenden Vollbad oder einem guten Buch zurückziehen und sich so entschleunigen.

Hilfe vom Profi

Sie wollen am Tag Ihrer Hochzeit keine Überraschungen erleben, also sollten Sie sich schon frühzeitig in einem Kosmetikstudio und beim Frisör ankündigen und neben einem Probe-Make-up auch schon einmal Ihre Brautfrisur anfertigen lassen. Verzichten Sie aber trotzdem kurz vor der Hochzeit auf neue Produkte, auch wenn Sie vom Profi vorgeschlagen werden, denn allergische Hautreaktionen sind am Hochzeitstag unerwünscht.

Auf die Hände geschaut

An Ihrem Hochzeitstag werden Sie unzählige Hände schütteln und sicher Ihren Ring vorzeigen. Auch der Fotograf nimmt Ihre Hände gerne als Erinnerungsmotiv. Deswegen ist es wichtig, dass sie gepflegt und sanft sind, denn schmerzende Risse, raue Haut oder eingerissene Nägel sind nicht nur unangenehm, sondern stören auch die Optik. Deswegen sollten Sie Ihre Hände regelmäßig eincremen. Verwenden Sie dazu eine pflegende Handcreme, die Ihre Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt und zudem kleine Risse und raue Stellen pflegt. Unsere Herbacin kamille-Serie bietet Ihnen je nach Ihrem Bedürfnis eine umfassende Handpflege, so dass Sie Ihre Hände gerne ins Rampenlicht halten wollen!

Möchten Sie sauber lackierte Nägel an Ihrem Hochzeitstag vorzeigen, empfiehlt sich der Besuch im Nagelstudio. Dort bekommen Sie nach Ihren Wünschen auch eine Maniküre mit Shellac oder Gel. Beides ist deutlich haltbarer als der herkömmliche Nagellack.

Schönheit von Innen

Wahre Schönheit kommt ja bekanntlich von Innen! Das können Sie durch eine gezielte Ernährung natürlich unterstützen und fördern. Verzichten Sie schon Monate vor der Hochzeit weitestgehend auf zu viele Süßigkeiten, Fast-Food und zu viel Alkohol und setzen Sie stattdessen auf viel frisches Obst und Gemüse und Wasser! Sie werden sehen, wie sich eine geänderte Ernährung auf Ihr Hautbild auswirken wird. Wenn Sie dazu noch ausreichend trinken, polstern Sie Ihre Haut zusätzlich auf und verleihen Ihr strahlende Frische.

Ebenmäßige Haut

Sowohl Ihr Gesicht, als auch Ihr Körper profitieren von regelmäßigen Peelings. Damit können Sie auf schonende Weise abgestorbene Hautschüppchen entfernen und für einen rosigen Teint sorgen. Vergessen Sie auch nicht Ihren Körper täglich einzucremen, denn im Hochzeitskleid möchten Sie sicher eine zarte und ebenmäßige Haut haben. Unsere Herbacin kamille Hautstraffende Body Lotion pflegt Ihre Haut nicht nur, sondern strafft sie auch zusätzlich und lässt sie samtig weich werden.

Ihrem Gesicht kommt bei der Hochzeit natürlich eine große Aufmerksamkeit zu. Deswegen sollten Sie sich bei der Gesichtspflege gerne etwas Luxus gönnen. Setzen Sie schon Monate vor der Hochzeit auf eine hyaluronhaltige Augencreme, die Ihren Blick wacher macht und kleine Krähenfüße abmildert. Eine abgestimmte Hautpflege, die Ihrer Haut viel Feuchtigkeit spendet, ist ebenso wichtig. Testen Sie dafür doch die perfekt aufeinander abgestimmten Produkte aus unserer Herbacin Face Care Pflegelinie. Ihre Haut wird es Ihnen danken!

Der letzte Tag vor der Hochzeit

Steht Ihre Hochzeit nun bevor, sollten Sie vor allem eines machen: durchatmen! Gönnen Sie sich ein Vollbad mit einem entspannenden Badezusatz und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Legen Sie noch eine pflegende Maske auf und verwöhnen Sie Ihre Haut mit sanften Massagen. Schenken Sie auch Ihren Füßen Aufmerksamkeit und cremen Sie sie gut ein, denn am Hochzeitstag müssen Sie einiges aushalten! Trinken Sie vor dem Schlafengehen vielleicht noch einen beruhigenden Tee und gehen Sie früh zu Bett, denn ausreichend Schlaf ist auch für Ihre Haut wichtig!

Dann bleibt Ihnen nur noch eines: genießen Sie Ihren besonderen Tag! Und versprochen – Sie werden die schönste und strahlenste Frau weit und breit sein!

Ihr Warenkorb